My new Love - Reini!

Heho!

Zuerst Evi, Xia, dann Egon und jetzt Reini??? Was ist denn hier los, dauernd verliebt? Jahaaa manche Schnitte und Nähanleitungen haben mir es einfach angetan. Vor allem Sachen, wo ich ewig Bammel hatte sie anzugehen und dann viel leichter sind als erwartet (z. B. Wachstuch vernähen). So ist es mir auch mit dem Geldbeutel Reini gegangen. Laaaange hatte ich ihn schon abgespeichert aber mich nie ran gewagt (gleiches übrigens auch mit dem Wildspitz), jetzt ist die Zeit gekommen. Vorhin hatte ich seit Tagen endlich wieder die Kraft mich an die Nähmaschine zu setzen und habe gleich mehr Neues ausprobiert:

  1. Mein erster "richtiger" Geldbeutel
  2. Kunstleder nähen
  3. Auf Kunstleder applizieren


Maaaaaann hab ich einen Wissenszuwachs bekommen heute, bin schon ganz schlau (passend dazu habe ich auch gerade meine Nerd-Brille auf ;)).  Und das überraschende daran es hat alles super geklappt, war lange nicht so tragisch wie immer befürchtet. Einziges Manko, ich habe wohl beim zusammenkleben der Teile was vermurkst. Denn das Außenteil und das lange Innenteil sind wohl 3 - 4 cm zu kurz geraten. Nun da ich das weiß, werde ich es beim nächsten Reini berücksichtigen und es wird definitv noch einen oder zwei oder so geben.


Sooooo und hier noch ein paar Infos zu dieser Version. Ich habe Stoffe vom Stoffmarkt benutzt, einmal graue Baumwolle mit Sternchen und einmal rot-blaue Baumwolle mit Sternchen, ebenso dunkelbraunes Kunstleder. Ich habe mich für die Version mit Lasche und Kam Snaps entschlossen. Innen befinden sich insgesamt 12 Fächer für Karten, 2 für Scheine und eins mit Reißverschluss für Klimpergeld. Also alles da was man braucht. Wenn jetzt noch die Klappe etwas länger wäre, wäre ich absolut super zufrieden.

Achja und das Klappenfach kann jetzt mit einem Kam Snap geschlossen werden, so dass die Karten nicht so schnell heraus rutschen können.



Das Free-Book bekommt ihr hier und meinen Reini verlinke ich hier. Und weil das Ganze für mich ist geht es noch ab damit zu RUMS. :)

Euch noch einen schönen Abend!
Eure LeoLilie

Kommentare:

  1. Oh WOW! Die sieht ja toll aus! :D Und wieder wird meine to sew Liste länger. ;)
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Die habe ich nach der Wildspitz-Börse und der Big Money Bag auch noch auf dem Radar.
    Vielen Dank für die Erinnerung. ;-)

    Deine Reini ist superschön geworden und gleich drei neue Dinge auf einmal ausprobiert - Rekord, würde ich sagen!

    Das ist ein verdienter Rumsplatz Zwei! :-)

    Hat heute nicht ganz gereicht, war aber nahe dran. ;-)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wow super :-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  4. SEhr schöner Geldbeutel! Die Kombi ist toll, und wenn du das mit der nicht ganz passenden Länge nicht geschrieben hättest, hätte es nie jemand gemerkt. ;o)

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön deine Reini. Danke für den freebook Hinweis .
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  6. ... sieht klasse aus !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  7. Tja, siehst Du, da ging es mir in Sachen Geldbeutel wirklich genau so!!! :-D
    Eigentlich ist es nicht Vlies, was ich aufgebügelt habe, sondern Vlieseline. War wohl gestern Abend schon etwas müde..... :-)
    Hab einen schönen Tag!
    Viele Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  8. Toll! Super Stoffe. Ich mag die Reini auch total gern. Und Kunstleder ist für Portemonnaies einfach gut geeignet.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Du sprichst mir aus der Seele. Wildspitz ist bei mir auch schon sehr, sehr gut abgehangen. :-) Danke, dass du mit deinem schönen Reini Mut machst, sich auch mal an die Geldbörsen zu wagen. ;-) Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  10. Kannte ich noch gar nicht den Schnitt! Macht der sich besser als der Wildspitz, was sagst du? :) Sieht auf jeden Fall superschön aus und das Kunstleder sieht erstmal sehr gut verarbeitet, aber auch so von der Qualität her klasse aus :) Und von der Farbe auch ;) Die Stoffe passen toll :) Und wenn man viel lernt, dann weiß man sowas auch immer viel mehr zu schätzen, das wird bestimmt dein Lieblingsportemonnaie :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Sieht ja cool aus! Hut ab! Das Schnittmuster liegt auch seit Ewigkeiten bei mir rum...es hat wahrscheinlich schon Moos angesetzt ;-) Aber irgendwie komme ich nicht dazu. Gut zu wissen, dass Du Kunstleder verwendet hast. Ich bin bei meinem ersten Versuch damit fast verrückt geworden. Werde Dich demnächst löchern, was genau das Geheimnis der problemlosen Verarbeitung ist.
    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Klasse! Den rot blauen Sternestoff habe ich auch! Der sieht echt cool aus in deiner Reini!
    Ganz tolle Geldbörse!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  13. Wow! Sehr schön geworden!
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  14. Eine schöne Reini! Schaut richtig edel aus mit dem Kunstleder!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  15. Schicke Reini – sieht man nicht, dass sie kürzer ist... ;-) Kunstleder muss ich auch mal testen...
    LG Anne

    AntwortenLöschen