Hauptsache bequem....

Heho!

Ja ich bin schon so eine gespaltene Persönlichkeit, denn wenn ich unterwegs bin muss es eigentlich immer gestylt sein. Ich liebe es auch mich zu schminken und meine Haare zu machen, zu Hause "privat" jedoch bin ich ganz anders unterwegs denn sobald die Tür hinter mir ins Schloss fällt, habe ich wie durch Zauberei schon eine Schlafanzughose an. Also so eine weiche schöne Gammelhose.... YEAH!!! Ich kann keine Leute verstehen, die sogar zu Hause in Jeans oder Feinstrumpfhose rum springen, neeeee.

Und weil ich so Hosen total gerne trage und die dann auch total kitschig, schrill, bunt und krass gemustert sein können, habe ich mir eine weitere Gammelhose genäht (eigener Schnitt, gleicher wie hier nur mit breitem Jerseybund), oder Schlafanzughose, oder Freizeithose oder wie meine Papa jetzt ironisch sagen würde "Indoorhose". ;) Er hasst nämlich diese Begriffe in- und outdoor :D.....


Achtung ihr müsst total begeistert von dem Tragefoto sein, da ich hier zum ersten Mal meinen Selbstauslöser benutzt habe. Ich hatte davor nicht mal gewusst, dass meine Cam sowas kann. 


Den Stoff habe ich aus einem kleinen Stoffladen und der Meter hat nur 2 Euro gekostet, sonst hätte ich mir ihn auch nicht gekauft, da ich überhaupt kein Herzchentyp bin. Aber er ist so schön weich und dehnbar, da hab ich sofort an eine Schlafihose gedacht.


Ich habe dieses Mal Taschen aufgenäht, denn irgendwie mag ich das mit Händen in den Taschen rum zu schlurchen. ;)



Und auch wenn es leider total krüppelig geworden ist (jaja Jersey applizieren ist voll sch....) find ich das kleine rot umrahmte Herz auf der rechten Pobacke voll witzig. Der Zickzackstich ist halt leider nicht schön geworden, weil es sich immer verzogen hat. Aber egal ist trotzdem ein kleiner zusätzlicher Gag.



Und ab damit zum MMM.

Gut´s Nächtle.
Eure LeoLilie

Kommentare:

  1. Jaha! *nick*

    Ich bin begeistert! SEHR begeistert.
    Immerhin beschert uns die neuentdeckte Funkion deines Fotoapparates jetzt Tragebilder, auch wenn kein Fotograf in der Nähe ist! :-)

    Sehr schöne "Indoor"Hose hast du dir da genäht! ;-)
    Meine Vater hast diese englischen Ausdrücke auch so! *g*

    Genau richtig für daheim - eine echte "Gemütlich"-Hose eben!

    Weich, dehnbar und dezent ausgefallen.
    Ich bin immer ganz neidisch, wenn jemand in einem Stoffladen Stoff für 2 Euro entdeckt... *heul*

    So, jetzt darfst du weiter "schlurchen".
    *wink*
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) ja ich schlurche gerade schon wieder in meiner Herzlahose rum :).
      Gibt es bei euch keine Gruschtelecke im Stoffladen? Mhhh das ist ja Schade.
      LG

      Löschen
  2. Wow genial ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Supi!!! Begeistert bin ich auf jeden Fall...... mit so 'ner Hose läß sich auch gemütlich Zuhause gammeln oder arbeiten!!!
    Deinen Papa kann ich auch verstehen...... ich hasse englische Begriffe! Leider gibt's manchmal kein passendes Wort in Deutsch... ;-)
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  4. Ich Liebe auch meine Gammel- oder "wennMannnichtda"-Hose ;).Deine ist echt toll geworden :).
    Was du überhaupt alles so zu nähen schaffst,ich bin immer erstaunt.Ich hab so viele Ideen im Kopf,aber die Zeit...
    ;)
    Lg

    AntwortenLöschen
  5. Ich Liebe auch meine Gammel- oder "wennMannnichtda"-Hose ;).Deine ist echt toll geworden :).
    Was du überhaupt alles so zu nähen schaffst,ich bin immer erstaunt.Ich hab so viele Ideen im Kopf,aber die Zeit...
    ;)
    Lg

    AntwortenLöschen
  6. Die gefällt mir super! Will mir unbedingt auch eine "Gammel-Hose" (so nenn ich sie immer :D) nähen. Trau mich nur noch nicht so ganz ran und hab auch noch nicht den richtigen Stoff gefunden.. aber das mit den Taschen finde ich super, das brauch ich auf jeden Fall auch! Hosen ohne Taschen gehen gar nich :D
    liebe Grüße,
    blubbiefish

    AntwortenLöschen
  7. Hach wie gemütlich - schaut toll aus!

    Hm, ich gehöre auch zu der Gammelfraktion! Schön anziehen für auswärts - aber zu Hause ziehe ich meine ganzen alten Klamotten an, ist auch eine Form von Recycling. Zudem haben wir zwei Katzen, die gerne die schmutzigen Füsse von draussen auf meinem Schoss putzen, das wärs dann, mit hellen Stoffen und so...

    AntwortenLöschen