Hehe Wicky, he Wicky heeee.....

Ahoi!

Sodala, heute gehen wir unter die Wikinger. Nein ich habe mir kein Drachenboot gebaut oder einen Helm gebastelt. Ich habe eine Drahtkette mit der Wikinger-Strickliesel gemacht. Wer das noch nicht kennen sollte, das Ganze sieht aus wie ein Holzstab und man knüpft dann etwas dickeren Draht in einer speziellen Technik drum rum.

Hier seht ihr mal wie ich das so gemacht habe....

Hier sieht man die Kette in der Entstehungsphase





Hier ist sie fertig "geknüpft"...


Dann wird das Ganze durch ein Brett mit immer kleiner werdenden Löchern gezogen, so dass die Maschen sich immer mehr verbinden....





Uns so sieht sie ganz fertig aus:





Der Verschluss:


Und weil ich ja mal wieder so kreativ war, geht´s ab damit zum Creadienstag!   ;)

Wünsch euch noch einen schönen Abend!
Eure LeoLilie

Kommentare:

  1. Davon habe ich noch nie was gehört, aber das Ergebnis gefällt mir! :-)

    Wikinger-Strickliesel! *kicher*
    Heißt das echt so?

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HI Sabine... ja so spät noch unterwegs? Wartest du dass der Creadienstag-Post online geht ;)?
      Ja das heißt wirklich so... schau mal hier, da gibts sogar einen eigenen Blog dafür: http://wikingerstrickliesel.blogspot.de
      Ich finde den Namen auch total lustig, vor allem weils ein normales Rundholz mit Kerbe drin ist.

      Guts Nächtle :)

      Löschen
  2. Wow! Zum Glück hast Du die Entstehung gezeigt, ich wäre im Leben nicht darauf gekommen wie das funktioniert -)
    Sieht wirklich toll aus.
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. Danke :).. vll mache ich auch mal eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie das Ganze funktioniert :)
    LG LeoLilie

    AntwortenLöschen
  4. Also mir gefällt die Idee super gut! Also ich fänd es toll wenn du ne Anleitung machst *gugglieb.

    Was die Wikinger nicht alles so gemacht haben *nachdenk

    Glg Sommergrüsse von Herzensblut

    AntwortenLöschen
  5. Total cool! Hab ich vorher noch nie gesehen!

    LG kik

    AntwortenLöschen
  6. eine interessante Technik! sieht super aus!
    LG Chris

    AntwortenLöschen
  7. Danke, da werde ich mich doch demnächst mal an eine Anleitung setzen.. vll sogar ein Video? Ich muss mal schauen... :)

    AntwortenLöschen
  8. irgendwie genial, auch wenn ich das noch nie gesehen habe, genial!!

    Tolle Technik.

    LG Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Anleitung zum nach machen erfolgt noch diese Woche :)

      Löschen