Probieren geht NICHT über studieren...

Türü!

Soooo heute habe ich mich meiner Ovi gewidmet.... Intensiv und lange, viel länger als geplant und gewollt und gewünscht... OHA!!!

Gestern habe ich es irgendwie geschafft einen Faden auszufädeln. Heute habe ich versucht diesen wieder einzufädeln. Wer keine Ovi hat der kann es glaube ich nicht nachvollziehen. Zuerst stand ich echt da wie ein Volldödel und hab geglotzt wie ein UFO. Bedienungsanleitung gelesen, Einfädelbild studiert und dann versucht. Dann habe ich festgestellt, dass man mit einer Pinzette nicht wirklich weiter kommt, also zweite Pinzette geholt. Popel popel, tadaaaa es hat funktioniert.

Also habe ich mir ein bisschen Probestoff genommen und mal die Einstellungen ausprobiert. Von wegen probieren geht über studieren... hätte ich lieber vorher die Erklärungsvideos bei Youtube angeschaut. Tja im Nachhinein ist man schlauer. Also habe ich eine Naht nach der anderen genäht, fröhlich die Hebel umgestellt und dann habe ich auf F gestellt... Also für Rollsaum, der dann so schön gerollt hat, dass er das komplette Messer, oder einen Hebel oder irgendwas umrollt hat. Das Ganze war ein riesiges Gewurschtel, dass dann mühseelig mit der Nagelschere zusammengeschnippelt wurde und ich durfte alles wieder einfädeln.






Dann habe ich von weißen auf schwarzen Faden gewechselt und da waren wohl die Knoten zu groß, auf jeden Fall durfte ich dann wieder einfädeln.

Jetzt bin ich Profi....
Ovi-Einfädel-Profi! Ich hätte heute gerne eine goldene Krone mit den Buchstaben OEP drauf!!!

Hier noch ein Beispiel, was ich geoverlockt habe (aber schon vor ein paar Tagen): Eine Gammelhose mit Fischis.... Der Stoff hat nur 1€ pro Meter gekostet, da hab ich ihn mitgenommen.



Dann wünsche ich euch eine gute Nacht!
Eure LeoLilie


Kommentare:

  1. Ach du Arme! *g*

    So, Moment, da ist es: dein OEP-Krönchen! :-)

    Ich würde dich ja gerne bemitleiden, aber eigentlich beneide ich dich vielmehr, weil du eine überhaupt eine Ovi HAST!

    Die Hose finde ich übrigens große Klasse, wo findet ihr nur alle die 1-Euro-Stoffe?
    Ich bin ja schon glücklich, wenn ich einen finde, der weniger als 10 Euro kosten... *grml*

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, mir stehen Kronen sehr gut ;), war ja auch mal im Prinzessinnen-Club ;)

      Bei uns im Stoffladen gibt es immer ein paar Stoffe im Angebot, entweder welche die nicht gehen oder Reststück, da schlag ich immer zu. Und bei Butinette ist Baumwolle auch nicht sooo teuer. Demnächst werde ich mal in Holland bestellen. Mal sehen ob sich das rentiert.

      Mit der Ovi habe ich als alte Schnäppchen-Queen mal wieder totalen Dusel gehabt. Die kostet sonst 240 Euro und ich hab sie für 129 gekriegt. Besser gesagt meine Freundin hat sie entdeckt mich gleich informiert und dann für mich mitgenommen. :)

      LG

      Löschen
  2. mhhh. ich überlege gerade ob ich mir so ein Ding anschaffe....grübel grüble....mir würde es da sicher ähnlich gehe....aber tolle Hose und danke für dein Linktipp bei pimpinalacasa. Gruß Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh bitte nicht falsch verstehen, die Ovi ist voll toll zum arbeiten, nur sollte man sich einfach Zeit nehmen und nach Anleitung sich einarbeiten, sonst wird das nix.... ich bin ja Miss Ungeduld. Dann klappt das alles auch super und man hat nicht so ein Fadenfiasko wie ich.... :)

      Löschen
  3. ich hab inzwischen gefühlte 1000mal eingefädelt und es macht immer noch keinen Spaß bzw. es klappt trotzdem nicht immer sofort.
    Und nen Rollsaum hab ich auch immer noch nicht probiert. Muss ich glatt auch mal versuchen :)
    Dir viel Spaß weiterhin mit deinem Superschnäppchen!

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab jetzt auch das vorgefädelte Garn meiner neuen Ovi alle und muss neu einfädeln und ich werd verrückt. Erst klappt es ein paar CM und dann hab ich wieder 4 lose Fäden. Anleitung hab ich auch gelesen aber ich bin echt kein Freund dieser Dinger ^^. Aber ich denke ich muss noch was üben :/.

    AntwortenLöschen