Smoken die Erste

Türü!

Sooo  nachdem ich gestern endlich mal wieder Zeit hatte und Lust was Neues auszuprobieren, habe ich mich mal ans smoken gewagt. Oh mein Gott, gestern Abend war ich dann echt mit den Nerven am Ende, es hat nichts, aber auch wirklich gar nichts geklappt. Die Nähte haben sich einfach nur leicht eingekräuselt, nicht um die Hälfte der Länge so wie das eigentlich sein sollte. Ich habe alles ausprobiert, jede Einstellung verändert, den Unterfaden unterschiedlich gewickelt, nichts, nickesse, nullo, nada.... Nach 3 Stunden war ich so frustiert eine ganze Spule Gummifaden leer und 3 verschiedene Stoffe für nichts vernäht... Also ab ins Bett.

Heute habe ich mich dann nochmal hingewagt und siehe da, es klappt. Und wisst ihr woran es lag? Am Gummifaden, nachdem der von gestern ja komplett leer war, habe ich heute eine andere Rolle (und Farbe) genommen und da hat es einwandfrei funktioniert. Mannomann.... wenn ich das vorher gewusst hätte. Aber hier mal das Ergebnis, ein Easy-Peasy-Kleidchen nach der Anleitung von Pattydoo:




Das Kleidchen bekommt die Nichte von meinem Freund, die Kleine ist 2 und ich hoffe sehr, dass ihr das Teil passt. Den Eulenrand find ich total süß und die Träger sind zum binden, damit das Kleid noch etwas länger getragen werden kann.

Und weil ich mich sooooo freue, dass es jetzt doch mit dem smoken geklappt habe, geht`s ab zum Freutag!


Schönes Wochenende!
Eure LeoLilie

Kommentare:

  1. ohhhhh so schön :)
    da wird sich die Kleine freuen!!!
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid sieht entzückend aus!
    Das Problem mit dem falschen Garn kenne ich auch, aber ich komme selten auf die Idee, dass es am Garn liegt, wenn nichts klappt ...
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh, ist das zauberhaft!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen