Pin-up-Kleid die Erste

Hallüüü,

so noch mal ich. Nachdem ich vorhin den Post geschrieben habe, ist mir so aufgefallen, dass ich die letzten Tage so gar nichts für mich genäht habe und das konnte ich dann doch irgendwie nicht ertragen. Also habe ich den Stoff, den ich am Freitag für 2 € den Meter (Schnäppchen!!!) aus der Restekiste ergattert habe, gleich mal vermetzgert.


Ich bin ja kein Fan von Stretch-Stoff nähen, aber da habe ich mir gedacht, wenns nix wird dann ist schon mal kein kleines Vermögen zum Fenster raus geschmissen. Und ich muss sagen ich bin mit dem Ergebnis bis auf eine Ausnahme zufrieden und zwar den oberen Saum. Den hatte ich zuerst nur eingenäht und dann sah das irgendwie voll doof und kräuselig aus. Und ich armer Keks habe ja keine Ovi :(, also nächster Versuch jetzt habe ich ein Satin-Band drüber genäht (irgendwie war mir vorher schon klar, dass das nix werden kann, da dieses ja nicht elastisch ist). Meine Vermutung war ja dass es dann oben straff sitzt und der Stoff darunter sich komisch kräuselt. Pustekuchen, das Satinband schlägt gaaaaanz leichte Wellen und ich kapier jetzt nicht warum, aber auch egal, es ist noch im tolerierbaren Bereich. Falls jemand noch eine super tolle Idee hat oder einen Vorschlag wie ich das schöner hin kriege, darf er sich gerne bei mir melden :).

In der Mitte oben habe ich noch eine Schleife mit Knopf genäht (und ganz bestimmt nicht, weil das Satinband da total zusammen gewurschtelt ist, nein, NEIN)... Tja aus Unvermögen entstehen auch schöne Dinge, die Verzierung gefällt mir auf jeden Fall sehr. :)

So und hier das Ergebnis:







Schnittmuster habe ich zusammengestückelt. Das Schnittmuster für Oberteil und Rockteil gibt es jeweils gratis im Internet und zwar hier:


Und warum steht jetzt in der Überschrift Pin-up-Kleid die Erste? Ja ist doch klar, bei dem Ergebnis werd ich noch weitere nähen, da ich keine 1,5 Stunden gebraucht hätte!!! (wäre dieser blöde Saum nicht gewesen). 

Wünsche euch noch mal einen schönen Abend!
Eure LeoLilie


Kommentare:

  1. Wow, einfach nur WOW.
    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  2. OMG!!! Das sieht toll aus!!! Wirklich schön. Ich habe mich noch nie an etwas größerem als einem Täschchen versucht... Hut ab!

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen