Kleid für eine Hochzeit....


Türü!

Hier geht es zu RUMS.

Wie man ja sofort an der Melodie in der Überschrift sieht ;) , geht es heute um Hochzeiten. Aber nein bestimmt nicht um meine aber wir sind am Freitag auf eine eingeladen. Dafür habe ich mir heute noch schnell (in 1,5 Stunden) ein Abendkleid genäht. Den Stoff habe ich heute für 2 Euro den Meter in der Restekiste des Stoffladens meines Vertrauens gefunden und gleich noch die passende Spitze dazu für 2 Euro den Meter.








Den Schnitt habe ich selber zusammengeschustert, da das Material stretchig ist habe ich keinen Reißverschluss gebraucht (ich mache echt alles um das Reißverschluss einnähen zu vermeiden). Die Farbe ist ein sehr helles mintgrün. Seltsamer Weise, sieht der Rockteil heller aus, ist aber der ein und selbe Stoff wie das Oberteil....

Leider hat die Spitze nicht mehr für den Rocksaum gereicht, sie war halt nur ein Reststück. Deswegen habe ich ihn eingeschlagen und mit einem Zick-Zack-Stich genäht.


So und weil das ganze für mich ist und es jetzt schon Donnerstag, ab damit zuRUMS.

Schönen Abend noch!
Eure LeoLilie

Kommentare:

  1. Mal eben schnell...
    Ist ja ein Ding!

    Das würde bei mir garantiert anders aussehen.

    Mir würde sowas Enges natürlich nicht stehen, aber du siehst richtig schick darin aus.

    Super gemacht.

    Liebe Mitternachtsgrüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Viel Spaß beim Fest, in dem Kleid lässt es sich bestimmt gut tanzen!! - JULE

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schick! Ein tolles Kleid für wenig Geld! Ist Dir echt gelungen.
    lg und viel Spaß bei der Hochzeit!
    Carmen

    AntwortenLöschen
  4. wow, das ist aber echt der oberhammer, so ein tolles kleid mal eben auf die schnelle!!!
    Daumen hoch!!!

    AntwortenLöschen