Toni die 4.

Türü!

Ja, es war eine gute Idee sich den Toni-Schnitt zuzulegen, denn er ist so wandelbar und das sogar ohne ihn zu wandeln. ;) HÄÄÄÄ? Naja ich habe bis jetzt immer nur die Basis-Version genäht und zwar mit kurzen Ärmeln. Nix mit Bauchbündchen und ähnlichem Trallalla, aber schon so kann man sooo viel aus dem Schnitt raus holen.




Letztens habe ich mal wieder meine Stoffberge durchforstet und da kam noch Stoff raus, den ich vor Monaten schon mal aus einer Restekiste in Augburg im Stoffladen gezogen habe. 1,50 m Stoff für 4 Euro. :) Was genau das ist kann ich euch nicht sage, er wirkt etwas wie dunkler Jeans, ist aber dünner und auch elastisch (in eine Richtung). Also wurde der gleich zu einer Toni vermetzgert.




Dieses Mal habe ich 2 Schwalben (gerade im Sale bei Urban Threads) aufgestickt und zwar gespiegelt. Das Ausmessen hat mich schon etwas beschäftigt, hat dann aber gut geklappt. Und dann, ja dann passiert es, der Faden hat sich verheddert beim 2. Vogel und die Nadel ist gebrochen. Naja eigentlich nicht so tragisch würde man denken, aber am Schluss habe ich es gesehen. Fassungslos war ich, da waren millimetergroße Lücken zwischen den Teilen. Ab dem Nadelbruch hat es wohl etwas weiter unten weiter gestickt. Zum kooo….. naja egal. Ich hab dann nochmal den 2. Stickschritt wiederholt und man sieht fast nix mehr, ärgerlich war es trotzdem. Aber ist das nicht immer so wenn man nur einen Versuch hat? Konnte ja auch keinen Stoff nachkaufen.




Unten haben ich noch ein weißes Schrägband aufgenäht. Entschuldigt die Knitter beim Tragebild, aber ich habe es jetzt schon 2 Tage am Stück angehabt. Wieder mal musste der Selbstauslöser her halten, weil mein persönlicher Fotofierererer lieber Fußball guckt, als mich (in komplett fertigem Zustand) abzulichten. Tzzzz.

So und ab damit zum MMM.

Euch noch einen schönen Abend!
Eure LeoLilie

Kommentare:

  1. Wow das Kleid ist ein Traum! Das aufgenähte schrägband mit den schwalben ist einfach der Hammer! Siehst super aus!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist total schön !
    Die zwei Schwalben vorne drauf sind ein richtiger Blickfang und das Kleid steht Dir ausgezeichnet !
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön.
    Die Mühe mit der Stickerei hat sich gelohnt!
    Liebe Grüße von Susan

    AntwortenLöschen
  4. Der Wahnsinn! Superschick! Die Stickerei macht sich toll und ich sehe nichts mehr von dem Problem mit der Maschine ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Toni ist wirklich richtig toll geworden! Das wäre mein Favorit! Die Schwalben - einfach toll!
    Wenn du sagst, du hast den Stoff aus Augsburg, dann kann das ja nur fast Reste Mayer sein, oder? Ehrlicherweise war ich da, seit ich nähe, noch nie :) Ist mir glaub zu nahe :D
    Viele Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ja genau der Reste Mayer, der ist super, da kriegt man wirklich alles und noch zu humanen Preisen. Vor allem der Sale-Tisch ist einen Besuch wert. Da muss man definitv mal gewesen sein, wenn man in der Nähe wohnt und näht. :D Also auf auf! ;) Wo gehst du dann immer hin?
      Lg LeoLilie

      Löschen
    2. Super, danke dir! Dann werde ich vielleicht gleich morgen die Gelegenheit nutzen :) Ich gehe meist zu Buttinette, sind in der Ecke auch öfters unterwegs. Aber Säle-Tisch hört sich sehr gut an :)
      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  6. Trotz des Nadelbruchs ein schönes Ergebnis und ein tolles Kleid. Bei den vielen schönen Toni-Varianten muss ich den wohl auch mal nähen. Deine Version gefällt mir jedenfalls sehr gut.
    Lieben Gruß,
    Milan

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das steht dir sehr gut! Doof, dass die Nadel abgebrochen ist. Du hast Recht, sowas passiert einfach nie dann, wenn man es einfach beheben könnte. Umso besser, dass du das schöne Kleid retten konntest.
    LG, Noctua

    AntwortenLöschen
  8. Sieht toll aus - auch die Sticki dazu finde ich klasse :-)
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Superschick! toller Schnitt! Ich sehe nix von Lücken! Steht Dir richtig gut!

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Die Schwalben auf dem Kleid sind eine supertolle Idee! Es steht dir auch hervorragend!

    AntwortenLöschen
  11. Und in live sehen die Schwalben sogar noch hübscher aus :) Hach, ihr mit eurem Stickmaschinengerede habt mich echt wieder angefixt auf dem Bloggertreffen... Ich glaub ich räum jetzt mal mein Nähzimmer auf und stell das Mistding wieder auf, vielleicht werden wir ja noch Freunde. Wobei ich echt die Krätze kriege, wenn ich an die Zickereien dieses %!#!!§$% denke. -.- Eine letzte Chance noch, dann fliegt sie raus...

    AntwortenLöschen