100!!!! (Mini-Gewinnspiel)

Heho!

Ja die Überschrift sagt es schon, das heute ist mein 100. Post!!!! 100 finde ich persönlich total krass.... kann es noch gar nicht glauben. Seit gut 5 Monaten schreibe ich diesen Blog jetzt und habe jetzt 50 Follower! Ich finde das muss man feiern und deswegen gibt es heute eine Kleinigkeit zu gewinnen....

Passend zur Wiesen, kann man bis Montag (23.09.2013) um 23:59 Uhr eine kleines Namensherzal gewinnen. Ob ihr es als Schlüsselanhänger (mit durchgefädeltem Band), als Anstecker oder mit einer Wäschklammer wollt, dürft ihr raus suchen, genauso wie die Beschriftung (ab 10 Buchstaben wird es aber echt krititsch).


Das einzige was ihr tun müsst um an der Verlosung teil zu nehmen, ist einen Kommentar zu diesem Post zu schreiben, in dem ihr mir mitteilt, was ihr am Blog gut findet oder was man ändern könnte. Gerne auch Vorschläge was ihr hier noch gerne sehen, bzw. lesen wollt in Zukunft. Einfach damit ich persönlich mal sehe, ob euch alles so gefällt und wo man noch was ändern muss, d. h. konstruktive Kritik ist auch gerne gesehen. 

Unter allen Kommentar-Schreibern verlose ich 3 Herzaln!

Die Lebkuchenherzal (die nicht zum essen geeignet sind) oben auf dem Bild habe ich für eine Bekannte zum Junggesellinnenabschied gemacht, deswegen ist es für andere und geht heute somit zum ersten Mal zum FAGSamstag (nicht laut ausprechen ;)).

Achja und passend zu den Herzaln und der Wiesn, bin ich jetzt Intellenzbolzen auf den Trichter gekommen noch unbedingt ein Dirndl nähen zu müssen (ja das Oktoberfest ist heute schon angegangen) und während ich hier schreibe kühlt die Bügeleinlage für das Mieder ab. Ich bin ja schon echt gespannt. Ich hab mir bis jetzt für kein genähtes Teil so viel angelesen und so viele Gedanken gemacht. 

Was bisher geschah:

Gestern habe ich das Schnittmuster bestehend aus 66!!!!! Seiten zusammengeklebt. Das macht total Spaß, vor allem wenn man schon alles schön ausgelegt hat und 2 irre Wuschels dann durchtoben und man genau noch ein Blatt vor sich liegen hat, genau das was man noch so halb in der Hand gehalten hat (es war natürlich das letzte). Also noch mal alles schön hingelegt, Katzen mussten ins Exil (Balkon) und alles festgeklebt. Nach dem vielen auf dem Boden rum kriechen, gings meinem Rücken irgendwie nicht gut und dann habe ich extreme Dirndl-Recherche im Netz betrieben (natürlich kuschelig im Bett ;)). 

Heute morgen dann habe ich die einzelnen Teile ausgeschnitten, ich bin ja echt gespannt ob das dann so passt, laut Maßtabelle brauche ich eine 44 (als ich das gelesen habe, lag ich Gott sei Dank noch im Bett und konnte nicht mehr umkippen). Aber ich vertraue da einfach mal Burda, enger machen geht ja immer noch, größer machen wird da schon schwieriger. 

Dann war ich noch schnell beim Stoffladen im Nachbarsdorf (achja ich bin gerade bei meinen Eltern) und habe mir passende Bänder und Bügeleinlage gekauft (hatte ich den Tag davor vergessen). Achja und da stand ich dann mit riesigen Augen staunende vor dem Knopfregal und konnte nur noch den Kopf schütteln. Dort (im Kaff) kosten die Miederhaken, wohl bemerkt die gleichen, die ich am Tag davor in Augsburg im Stoffladen gesehen hatte, weniger als die Hälfte. Äh wie kann es sein, dass man in Augsburg 4,99 € für einen Miederhaken zahlt (das war noch der günstigste) und im kleinen Putzi-Futzi-Geschäft 2,40 €? Echt krass, aber mir egal, ich hab mir 10 St. für knappe 10 € bei Amazon bestellt, ich alter Schnäppchenjäger (bin ja gespannt was da kommt). 

Vorhin habe ich fast 3,5 Stunden die Froschgoscherln für den Ausschnitt zusammengefieselt. Oh Gott, das ist echt eine Strafarbeit und vor allem sie sind weiter auseinander als sie sollten. Naja ich lass es jetzt so, sieht auch ganz gut aus, wenn das Band dazwischen noch raus spitzelt. Fertig sind sie noch nicht, da man die Rüschen ja erst zusammen nähen kann, wenn sie auf dem Dirndl drauf sind. 

So und jetzt gerade habe ich noch die Bügeleinlage auf den Außenstoff gebügelt (nicht wie empfohlen auf den Futterstoff, find ich irgendwie komisch) und werde jetzt dann noch die Teile zuschneiden. 

Achja und vielen, vielen Dank an Steffi von Tophill Kitchen Tour die dort eine Anleitung zeigt, wie man ein Dirndl näht und die ich schon mit so vielen Fragen gelöchert habe, das sie aussehen muss wie ein schweizer Käse. 

So ich hoffe ihr wurdet heute nicht von so viel Text erschlagen, aber ein 100. Post hat ein paar Buchstaben mehr verdient, meiner Meinung nach ;).

Euch noch einen schönen Abend!
Eure LeoLilie




Kommentare:

  1. Also ich wurde nicht von dem vielen Text erschlagen und es hat mir total Spaß gemacht das Ganze zu lesen!
    Das mit den Maßen und Größentabellen macht mich total Banane!!! Nach der Oberweite hätte ich auch mind. 44, bin aber nur 1,50m Groß und diese Größe ist de-fi-ni-tiv-zu-groß!!! Grrr.....

    AntwortenLöschen
  2. Ach so... also ich mag gerne deinen Blog, auch wenn ich nicht gerade fleißig beim "alles lesen" bin!!! Ich wüßte aber nicht, was ich da zu meckern hätte ;-)
    Sooollte ich "Gewinn Glück" haben, hätte ich gerne ein Herzal als Schlüsselanhänger mit dem Namen "Ricci" drauf!!!
    Liebe Grüße, viel Erfolg und Spaß beim Dirndl nähen und viel Spaß bei den weiteren 100 und noch viel mehr Post!!! Danke,

    Betty

    AntwortenLöschen
  3. herzlichen glückwunsch zum 100. ... mach weiter so ... ja, katzen, das kommt mir bekannt vor ... wir haben auch 2 und nen 2-jährigen buben *lach* da macht das noch mehr spaß ... falls ich gewinnen sollte, möchte ich ein herzl mit "Johannes" drauf für den schlüsselbund ...
    glg, daniela

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn!!! Ich bin beeindruckt... Sowohl von deinen EINHUNDERT Blogs (<3-lichen Glückwunsch!), als auch von deiner Wahnsinns Kreativität!
    Schön zu sehen, dass es dir gut geht! ...Hatte mir um ehrlich zu sein schon ein wenig Sorgen gemacht! Aber gut, dass alles gut ist :)
    PS.: wenn ich gewinne hätte ich gern ein Herzl mit dem Namen Tobi

    AntwortenLöschen
  5. Das fertige Dirndl musst du uns dann unbedingt im Blog vorstellen. Ich bin ja gar nicht neugierg ;-) Dein Blog ist interessant mit vielen Anregungen. LG sonnenblume333@online.de

    AntwortenLöschen
  6. Hey LeoLilie,
    danke für die Verlosung!
    Frsuren-Videos finde ich persönlich immer super!
    lg Carina

    AntwortenLöschen
  7. Gratuliere zum 100sten!
    Tolle Herzal hast Du da gemacht. Deine Beiträge lese ich wirklich gern. Die sind echt erfrischend geschrieben. Vor allem mag. Ich aber Deine tollen Ideen.
    Beim Dirndltext hatte ich grad ein déjà-vu und ein breites Grinsen im Gesicht ;-) Habe mich auch stundenlang durchs www gekämpft, bis ich mich getraut habe. Wie hat man das nur früher ohne Internet gemacht???

    Auf Dein Dirndl bin ich schon soooo gespannt!

    Ach ja, wenn ich heute wie ein schweizer Käse aussehen würde, wäre schon viel gewonnen. Nach dem gestrigen Wiesnauftakt sehe ich um einiges schlimmer aus...

    Lg
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Ihr seit alle so im Wies´n-Fieber, das finde ich klasse :)
    Klar, Dein Dirndl musst Du uns dann unbedingt zeigen. Auch Deine anderen Sachen sehen klasse aus. Mach einfach weiter so.

    Ganz viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen