Kommt ein Vogel geflogen...

Heho!

Am Wochenende war ich bei meinen Eltern und meine Mama hatte eine "Überraschung" für mich. Unser Nachbar hat ihr 2 Holzvogelhäuschen gegeben mit dem Auftrag diese anzumalen. Eins für meinen Nachbarn selbst, eines für eine Hochzeit.

Das ist hier ist das Häuschen für meinen Nachbarn. Ich habe es relativ schlicht gehalten. Auf der Vorderseite passend ein kleiner Vogel, auf der Seite noch ein Fuchs und ein paar Blümchen.




Das andere Häuschchen, das für die Hochzeit gedacht ist, sollte so angemalt werden, dass später die Gäste einen Fingerabdruck darauf hinterlassen können. Zuerst habe ich es türkis/grün angemalt, die Farbe ist aber so dunkel getrocknet, dass ich es nicht mehr schön fand. Also alles noch einmal überstrichen mit Weiß. Vorn noch ein Vogel drauf (ein bisschen kitschig in rosa, hellblau und silber) und ein paar gepunktete Schnörksel. Endegelände.


Ich muss ja sagen, so was zu malen, finde ich schon nett, aber auf Knopfdruck "kreativ" sein zu müssen, das mag ich eigentlich nicht so, vor allem wenn es nicht für mich ist und ich dann keinen Schmarrn abgeben will... aber ich bin schon so einigermaßen zufrieden. Was meint ihr?

Und ab damit zum Creadienstag und zur Fuchslinkparty.

Gut`s Nächtle!
Eure LeoLilie



Kommentare:

  1. Das Modell Vogelhaus als solches ist schon total süß, mit deiner Malkunst um vieles süßer :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. Die beiden Vogelhäuser sind sehr hübsch geworden, gefallen mir sehr gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  3. nix da kitschig! Das weiße Vogelhaus gefällt mir persönlich am besten :o)
    Du bist supertalentiert! Sehr schön!

    Liebe Grüße

    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Die sind super geworden! Mir gefallen die Vogelhäuschen sehr ♥♥♥

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Die sind beide super geworden, wobei mir das bunte besser gefällt!

    Ja, Kreativität auf Knopfdruck ist bei mir auch schwierig. Aber Deinen Vogelhäuschen sieht man die Problematik nicht an ... :-)

    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen