Klein und fein...

Türü!

So heute rumse ich mit einem kleinen Tischchen, dass ich für mich gebaut habe. Ich habe ja schon ein Nachtkästchen, aber nachdem ich das Bett umstellen musste, damit meine "Nähstation" ins Zimmer passt, ist das Nachtkästchen auf die andere Seite gewandert.




Ja doof nur dass ich immer auf der linken Seite schlafe und da jetzt nichts mehr steht, weil es sonst zu weit ins Zimmer reichen würde. Deswegen habe ich dieses kleine sehr schmale Tischchen gebaut. Die Beine hatte ich ursprünglich für meinen Schreibtisch gekauft, aber der hat ja jetzt die Expeditunterkonstruktion. Ich habe einfach ein Regalbrettchen als Tischplatte genommen und von oben durchgebohrt (und genagelt) um die Beine zu befestigen. Danach habe ich alles einfach mit Dispersionsfarbe angemalt. :)



Tadaaa fertig und jetzt habe ich auf beiden Seiten was zum abstellen und ein Licht.

Gut`s Nächtle!
Eure LeoLilie

Kommentare:

  1. Wow sieht das schön bei Dir aus ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. wow!
    Das sieht sooo schön aus bei dir.

    vlg
    pipa

    AntwortenLöschen
  3. Schön romantisch wirkt dein Reich.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr hübsches Tischchen!

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  5. Ohh, das Tischchen sieht sehr schick aus. Gefällt mir!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  6. Dein Nachttisch gefällt mir sehr :)
    Lg, Nathalie

    AntwortenLöschen
  7. Dein Tischchen sieht sehr gut aus. Gefällt mir.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen