Schnelle Shirts...

Türü!

Vorhin habe ich noch schnell 2 Shirts genäht. Sie sollten etwas lockerer sitzen und ich habe den Schnitt von einem meiner Lieblings-Gammel-Shirts abgenommen. Nur den Ausschnitt habe ich etwas höher gemacht, denn das originale Shirt ist wirklich extrem weit ausgeschnitten.



Die Shirts bestehen aus 2 Teilen (ohne Bündchen) und der Halsausschnitt ist mit einem Bündchen versäubert. Die Ärmel und den Bund unten habe ich einfach mit der Ovi versäubert und dann mit Zickzack angenäht.



Das eine Shirt hat noch einen Origami-Wolf gekriegt, der ist von Urban Threads. Ohne Stickerei hat ein Shirt ungefähr eine halbe Stunde gedauert, ging also Razzfazz.

Und ab damit zu RUMS.

Euch noch einen schönen Abend!
Eure LeoLilie

Kommentare:

  1. Cool :-) das Shirt für zwischendurch
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem Wolf würde ich Dir gerne klauen ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen