Ein Männlein steht im Walde

Heho!

... ganz still und stumm. Ja heute geht es um Fliegenpilze (und um eine Braunkappe). So langsam arbeite ich einfach mal alle Weihnachtsgeschenke ab, die ich letztes Jahr verschenkt habe. Die Pilze waren für die Mutter meines Freundes. Sie hatte irgendwann mal erwähnt, dass sie so schöne Deko habe, aber noch gerne passende Pilze dafür hätte und nichts finde.



Das habe ich natürlich gleich in meinem Hirn abgespeichert und wollte zuerst welche nähen, aber ich weiß nicht, wenn die dann so im Grünzeug stehen, ob das so toll ist? Auf jeden Fall hatte ich noch Modelliermasse vom Tedi da liegen und dachte mir, damit gehts bestimmt super schnell und einfach. Äh ja klar, oder so!? Leute an manchen Ecken sollte man einfach nicht sparen und Modelliermasse gehört wohl dazu. Das Zeug war total bröselig und rissig und das obwohl es originalverpackt war und noch kein halbes Jahr alt. Es hat dann aber komischer Weise 3 Tage!!! gebraucht bis es trocken war. Dubios, dubios.


Danach habe ich sie noch mit Acrylfarbe angemalt und mit Klarlack eingesprüht. Die Braunkappe ist keine richtige Braunkappe, irgenwie habe ich da wohl eine neue Pilzart kreiert, denn er hat Lamellen. ;)


Dann habe ich noch eine Glasschüssel gekauft, alles rein dekoriert (die LeoMama hat fleißig geholfen) und dann wurde es verschenkt. Kam gut an, alle sind zufrieden und ab damit zum Creadienstag.

Schönen Abend euch noch!
Eure LeoLilie





Kommentare:

  1. Wow, was für eine tolle Idee! Die Pilze sehen super aus!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie hübsch ist das geworden.alles liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Amazing blog and very interesting stuff you got here! I definitely learned a lot from reading through some of your earlier posts as well and decided to drop a comment on this one!

    AntwortenLöschen