Häkelponys en mass

Türü!

Sooo ich habe noch ein paar Ponys nach meiner eigenen Anleitung, die ihr hier findet gehäkelt. Mit der richtigen Mähne bekommen sie gleich ein bisschen einen MLP-Style.



Diese Mal habe ich die Mähnen aber nicht aus "normaler" Wolle gemacht, sonder sie vorher wie bei meinen genähten Ponys mit einer Katzenhaarbürste ausgekämmt und mit einem dünnen Nähgarn angenäht.




Wundert euch übrigens nicht, Fluttershy hat bis jetzt leider noch keine Flügel, da ich einen Rest Wolle von meiner Mutter genommen habe und am Ende musste ich noch Reste zusammenstückeln um überhaupt noch das 4. Bein fertig häkeln zu können. Mal sehen ob ich demnächst nochmal genauso einen Farbton finde.


Und ich habe es endlich hinbekommen auch ein Mini-Winz-Horn zu häkeln, dafür wird es aber wohl keine richtige Anleitung geben, weil ich es mehr oder weniger zusammengepfuscht habe. Erst mit einer LM-Kette angefangen und dann in Spiralen nach oben gehäkelt, wobei ich immer mehr oder weniger da eingestochen habe wo es noch ging. ;)

Eine Nightmare Moon habe ich auch schon fertig gehäkelt, bei ihr fehlt aber noch der Helm (aus Filz) und die Stiefel, ebenso die Mähne und die aufgestickten Augen.


Schönen Abend noch!
Eure LeoLilie






Kommentare:

  1. Oh, die sind aber toll und werden sicher einige Mädchenherzen höher schlagen lassen. :)

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  2. Das ist doch etwas für die Mädchen! Meine Tochter würde Twilight Sparkle besonders lieben!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    die Ponys gefallen mir ja richtig gut und die Mähnen sehen fantastisch aus.
    Danke fürs Verlinken auf meiner Bloparty.
    LG - Ruth

    AntwortenLöschen