Frau braucht einen Plotter!!!

Heho!

Ich habe wirklich lange, sehr laaaange überlegt ob ich einen Plotter brauche. Schließlich habe ich ja schon eine Stickmaschine und das sollte ja theoretisch reichen oder? Dann kam die Silhouette Curio raus und ich bin noch stärker ins grübeln gekommen ob ich nicht genau diese Maschine brauche. Mir schwebte dabei vor Filz endlich mal ordentlich schneiden zu können, denn bei mir sieht das immer nach Kindergartenkind mit Linkshänderschere aus.

Ich hab mich in Foren schlau gemacht und mich bei Facebookgruppen angemeldet und weiß Gott meine Familie, meinen Freund und meinen Bekanntenkreis absolut mit dem Thema welcher Plotter genervt! Dann hatte meine Mama die geniale Idee, sich das ganze doch mal live anzuschauen, also nachgesehen wo man das kann, nämlich auf einer Messe.



Und da haben die Umstände mal ausnahmsweise glücklich zusammengespielt. Eine meiner besten Freundinnen ist nämlich frisch gebackene Mami und wohnt in der Nähe von Frankfurt, dort gab es dann auch eine Kreativmesse und das auch noch zu Anfang der Herbstferien. Was will Frau mehr?

Der liebe Kaktussfreund hat dann auch noch einen Tag Urlaub bekommen und so sind wir dann Freitagabend mit dem Auto nach Frankfurt hoch getingelt. Haben einen super schönen Samstag verbracht und am Sonntag sind wir 2 dann auf die Messe. Der Liebste musste starke Nerven beweisen, denn ich glaube wir standen alleine 2,5 Stunden nur beim Hobbyplotter-Stand. Ich hab mir alles von 2 supernetten jungen Damen erklären lassen und mach nach ausführlicher Beratung dann für die Cameo entschieden, da die Curio wohl teilweise noch ein paar Kinderkrankheiten hat, sowieso  schlecht bis gar nicht Filz schneidet und es super viel Zubehör für sie noch gar nicht in Deutschland zu kaufen gibt.



Der Rest der Messe war auch ganz nett, teilweise etwas zu Papier und Stanzer lastig, und bei den Stoffen konnte man definitiv keine Schnäppchen machen, aber wir habens zumindest mal gesehen. Mein liebster Moment des Tages war, als wir so um 13.30 Uhr mit dem unteren Stockwerk fertig waren und mein Freund schon freudig Richtung Ausgang gestrebt ist und ich dann so gemeint habe, los auf in den nächsten Stock. Dem ist fast das Gesicht abgefallen (hatte gedacht wir sind schon durch), aber er hat dann noch tapfer 2 weitere Stunden durchgehalten. Das restliche Wochenende bei meiner Freundin, ihrem Mann und dem superknuffigen Baby war dann zwar noch sehr kurz aber sehr schön und am Montag sind wir dann heim gefahren.



Mit Hilfe der tollen Onlineberatung von den Damen vom Hobbyplotterstand über FB, habe ich dann am Montagabend wo ich wieder zu Hause war noch den ersten Versuch gestartet, nämlich einen Aufkleber für meinen Klodeckel. Der erste Versuch ging etwas in die Hose, da ich die Tranferfolie etwas doof gehalten habe und der Anker sich dann innen irgenwie komisch ineinander verklebt hat. Der zweite Versuch mit Vinylfolie hat dann sehr gut geklappt. Das Motiv habe ich aus den tiefen des Internets und mit dem Programm nachgezeichet.

Hier noch meine Ausbeute, ich hab mich außer beim Plotter wirklich seeeehr stark zurück gehalten.



In der Zwischenzeit habe ich schon viiiiel gemacht, aber das zeige ich euch bei Gelegenheit. Und ab damit zu RUMS.

Schönen Abend noch!
Eure LeoLilie

Kommentare:

  1. ♥lichen Glückwunsch zu deinem neuen "Spielzeug" ;)
    Ich mußte jetzt gerade herzlich lachen, bei deinem ......"ihm ist fast das Gesicht abgefallen ...."
    Aber ein "Daumen Hoch", dass er diese Messe tapfer mit dir durchgehalten hat. Für uns Mädels wäre eine Handwerksmesse in dieser Größendimension ja auch kein "Kaffeekränzchen". Da gehört einfach eine Menge Liebe dazu, so etwas für seinen Partner "durchzuhalten"

    Jetzt bin ich aber auch gespannt, was du demnächst so alles plotterst!

    Liebe Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Willkommen im Club der Plotterbesitzer :) Da hast du dir ein gutes Teil ins Haus geholt und wirst sicher noch mehr als nur deinen Klodeckel in Zukunft damit bearbeiten können :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Zuerst hab ich gestutzt : ein Klodeckel bei RUMS ? :)) Aber jetzt hab ichs auch kapiert :). Cool, der Anker und er macht sich wirklich gut aufm Klodeckel ! ICh glaube ich brauch endlich auch einen Plotter !
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  5. Schade, dass du erst dann da warst ;) mein Freund und ich haben schon Donnerstag die Messe unsicher gemacht :) ich glaube, ich hätte dich auch direkt erkannt :D
    aber herzlich Willkommen im Club der Plottersuchtis :)

    Schöne Grüße
    Igi

    AntwortenLöschen